Waldkindergarten Eichhörnchen e.v.

Anmeldung zum Waldkindergarten

Freie Plätze

Der Waldkindergarten Eichhörnchen hat insgesamt 20 Plätze für Kinder. Naturgemäß schwankt die Zahl der freien Plätze je nach Jahrgang.


Aufnahmezeitpunkt

Da uns die Schulkinder erst zum Ende des Kindergartenjahres verlassen, können wir neue Kinder erst wieder im September zu Beginn des neuen Kindergartenjahrs aufnehmen. Aufnahmen während des laufenden Kindergartenjahres sind in der Regel nicht möglich.

Die Kinder können max. vier Wochen vor dem 3. Geburtstag aufgenommen werden.


Über den Kindergarten

Da der Waldkindergarten ein Verein ist, lebt er auch vom Engagement der Eltern. Dabei gibt es viele Möglichkeiten sich einzubringen. Hier gibt es Details und hier die Konzeption.


Warteliste

Die Anmeldung zum Waldkindergarten erfolgt über die zentrale Anmeldung für Kinderbetreuungseinrichtungen der Stadt Tübingen

Der Waldkindergarten Eichhörnchen führt keine eigene Warteliste mehr. Die Anmeldung kann ausschließlich über die zentrale Anmeldehompage der Stadt Tübingen erfolgen. Auch die Interessenten der vergangenen Jahre, die bisher leider keinen Platz bekommen haben und weiterhin auf der Warteliste stehen bleiben möchten, um zu einem späteren Zeitpunkt erneut am Auswahlverfahren teilnehmen zu können, müssen sich dort anmelden.

Auswahlverfahren und Hospitation

Kinder die bis zum März des Folgejahres drei Jahre alt werden, können für das Auswahlverfahren berücksichtigt werden.

Ende März werden dann die interessierten Familien, die auf der Warteliste stehen, bezüglich Besichtigungs- und Hospitationstermin kontaktiert. Sollten wie in den vergangenen Jahren die Anzahl der Interessenten gegenüber den freien Plätzen überwiegen, werden wir aus der Menge der Interessenten eine geringere Anzahl an Familien auslosen, die die Möglichkeit erhalten im Waldkindergarten zu hospitieren. Alles andere wäre für unsere Einrichtung nicht tragbar.


© 2016 Waldkindergarten Eichhörnchen e.V.